Der Streit, ob man einen Computer schneller mit der Tastatur oder einer Maus bedient, ist wahrscheinlich so alt wie die Erfindung der grafischen Eingabehilfe, genannt "Maus". Eine pragmatische Lösung ist es, beides sinnvoll zu kombinieren und möglichst wenig zwischen Tastatur und Maus zu wechseln.

Die zahlreichen Tricks, die viele Mausaktionen ersetzen, sind aber gar nicht so bekannt. Die folgenden Tabellen bieten einen Überblick über die Tasten und Tastenkombinationen, die man für die tägliche Arbeit nutzen kann.


Bewegen

Um den Cursor in einem Textfeld zu bewegen, werden die vier Cursortasten benutzt. Weniger bekannt ist, dass es vier weitere Tasten gibt, die die Bewegung in Textfeldern erleichtern:

ein Zeichen nach rechts
ein Zeichen nach links
eine Zeile nach unten
eine Zeile nach oben
Pos1 zum Zeilenanfang
Ende zum Zeilenende
Bild↑ eine Seite nach oben
Bild↓ eine Seite nach unten

Schneller Bewegen

Kombiniert man die Tasten für die Bewegung des Cursors mit der Strg-Taste kann man sich schneller durchs Dokument bewegen. Hält man die Strg-Taste fest, kann man auch mehrmals hintereinander die zweite Taste betätigen.

Strg + ein Wort nach rechts
Strg + ein Wort nach links
Strg + Bildschirminhalt eine Zeile nach unten
(die Cursorposition bleibt unverändert)
Strg + Bildschirminhalt eine Zeile nach oben
(die Cursorposition bleibt unverändert)
Strg + Pos1 zum Dokumentenanfang
Strg + Ende zum Dokumentenende

Markieren

Um Texte zu markieren, verwendet man die Shift-Taste, die man mit den Tasten und Tastaturkombinationen für die Bewegung kombinieren kann. Dabei kann man die Shifttaste gedrückt halten und die Bewegungstasten mehrfach drücken.

Shift + ein Zeichen rechts vom Cursor
Shift + ein Zeichen links vom Cursor
Shift + eine Zeile nach unten
Shift + eine Zeile nach oben
Shift + Strg + wortweise nach rechts
Shift + Strg + wortweise nach links
Shift + Pos1 bis zum Zeilenanfang
Shift + Ende bis zum Zeilenende
Shift + Strg + Pos1 bis zum Dokumentenanfang
Shift + Strg + Ende bis zum Dokumentenende

Um den Inhalt des gesamten Textfeldes auf einmal zu markieren, benötigt man sehr häufig eine Tastenkombination ohne Shift:

Strg + A Alles Markieren

Ausschneiden, Kopieren und Einfügen

Die drei Tasten X, C und V, die nahe der Strg-Taste liegen, dienen zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen von markiertem Text.

Strg + X Ausschneiden
Strg + C Kopieren
Strg + V Einfügen

 

Rückgängig machen und Wiederherstellen

Zwei Tastenkombinationen ermöglichen es häufig, die letzte Änderung (oft auch mehrere Änderungen) rückgängig zu machen oder - wenn sie doch gut war - wieder herzustellen:

Strg + Z Letzte Änderung rückgängig machen
Strg + Y Letzte Änderung wiederherstellen